Sale Off
Beckmann Urgesteinsmehl 10kg

Beckmann Urgesteinsmehl 10kg

€19,99
inkl. MwSt., inkl. Versandkosten; Grundpreis: €2,00 / 1kg
  • Bodenverbesserer

  • Naturprodukt

  • ca. 51 % Kieselsäure, 6,2 % CAO und 7,5 % Eisen 

  • reichert Kompost mit wertvollen Mineralien an

  • verbessert den Lufthaushalt schwerer Böden

Auf Lager - Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • Kostenloser Versand

Der Versand erfolgt kostenlos und schnell mit DHL. 

Alle Bestellungen, die bis 8 Uhr morgens bei uns eintreffen werden noch am selben Tag um 11 von DHL abgeholt. Die Anlieferung erfolgt in Normalfall 1-2 Tage später.

  • Geld-Zurück-Garantie

Wir sind von der Qualität unserer Produkte so stark überzeugt, dass wir euch eine Geld-Zurück-Garantie anbieten. Sollte euch das Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Anlieferung nicht gefallen, dann bekommt ihr sofort eine Rückerstattung des vollen Betrags. Ihr müsst dazu keinen Grund angeben und es werden auch keine Rückfragen gestellt. Meldet euch dazu kurz per E-Mail (sebastian@garten.schule) bei uns. Das Produkt könnt ihr in diesem Fall trotzdem behalten.

Beckmann Urgesteinsmehl – natürlicher Bodenverbesserer

Das Beckmann Urgesteinsmehl setzt sich in erster Linie aus Tonmineralien wie Kieselsäure und Tonerde sowie den Nährstoffen Calcium, Magnesium und Kalium zusammen. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist es nach EG-Öko-Verordnung für den Bio-Landbau zugelassen.


Es wird in erster Linie als Bodenverbesserer eingesetzt. Darüber hinaus verbessert Urgesteinsmehl den Lufthaushalt und verbessert die Gesundheit und den Geschmack der angebauten Kulturen. Auch zur Schädlingsbekämpfung kann das Beckmann Urgesteinsmehl zum Einsatz kommen.


Die im Beckmann Urgesteinsmehl enthaltene Kieselsäure stärkt die Zellwände der Pflanzen, sodass die Widerstandsfähigkeit gegenüber Schädlingen und Krankheiten erhöht wird. Durch die Zugabe von Urgesteinsmehl wird Kompost mit wertvollen Mineralien angereichert.

Eigenschaften:

  • natürlicher Bodenverbesserer

  • ca. 51 % Kieselsäure, 6,2 % CAO und 7,5 % Eisen 

  • sorgt für den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit

  • stärkt die Zellwände von Pflanzen

  • für den ökologischen Landbau zugelassen

Dosierung

Die Dosierung des Beckmann Urgesteinsmehls sollte an den Einsatzzweck angepasst werden. Es kann zur Bodenverbesserung, zur Bodensanierung oder zur Kompostierung eingesetzt werden. Zur Bodenverbesserung wird das feine Granulat in den Boden eingeharkt. Bei der Bodensanierung und Kompostierung wird das Urgesteinsmehl gleichmäßig verteilt eingestreut.


Empfohlen wird, Urgesteinsmehl einmal im Jahr anzuwenden.

Möglichst vor Niederschlag einbringen.

Anwendungszeitraum: ganzjährig


Aufwandsmenge

zur Bodenverbesserung: 100 g/m²

zur Bodensanierung bzw. bei übersäuerten Böden: 500 g/m²

bei der Kompostierung: 25 kg/m³

Sicherheitshinweise

Staubbildung sowie Haut- und Augenkontakt vermeiden.

Staub nicht einatmen.

Nach Arbeitsende Hände waschen.

Lagerung

Kühl und trocken lagern.

Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahren.

Getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln lagern.

Haltbarkeit

Dieser Bodenverbesserer ist kühl und trocken gelagert unbegrenzt haltbar.